Anwenderbericht

ICP-OES-Analyse von wässrigen Lösungen mit radialer Plasmabetrachtung

Die Multi-Element-Analyse von wässrigen Lösungen ist eine wichtige Anwendung der ICP-OES. Der Bericht demonstriert die hervorragenden analytischen Fähigkeiten des SPECTRO ARCOS SOP für diese Anwendung.

Alle beschriebenen Messungen wurden mithilfe des SPECTRO ARCOS mit radialer Plasmabetrachtung durchgeführt. Dieses ICP-OES-Gerät verwendet die ORCA-Technik (Optimized Rowland Circle Alignment) mit 32 linearen CCD-Detektoren, die den Wellenlängenbereich von 130 bis 777 nm abdecken und so eine simultane Analyse sowie die Erfassung des gesamten Spektrums innerhalb von zwei Sekunden ermöglichen.

Geräteparameter, Linienauswahl und Nachweisgrenzen der gewählten Elemente mit pneumatischer Zerstäubung werden beschrieben. Für das Standard-Referenzmaterial NIST SRM 1640 wurden exzellente Wiederfindungen ermittelt.

Registrierung